Das war SprachLust!

Am 18. Mai um 20 Uhr schloss das temporäre HAUS DER SPRACHE im Emailwerk Seekirchen seine Pforten. 10 Tage lang hatten unzählige Besucher die Gelegenheit wahrgenommen, das Konzept "SprachLust" auf Herz und Nieren zu prüfen. Das Ergebnis? Gefühlt: Großartiges Interesse und Begeisterung. unglaubliches mediales Interesse. Gemessen haben wir das auch, das konkrete Feedback der Besucher finden Sie hier >>>.

 

Die Ausstellung „SprachLust“ wurde nach Seekirchen auch in der Stadtbibliothek Salzburg von 26. September bis 20. November 2015 umgesetzt. Acht Stationen zeigten die Vielfalt des Themas. Der Eintritt war frei, es gab Spezial-Führungen in erster Linie für Schulen. Rund 40.000 Besucher kamen mit der Ausstellung in Kontakt.

 

Eine schöne Zeit liegt hinter uns - jetzt geht es darum, diesen Geist, diesen Schwung und die Euphorie in die nächste Phase mitzunehmen. Es geht weiter. Wir bleiben dran. Wenn Sie unsere Arbeit und den Wunsch, ein "Haus der Sprache" zu errichten, unterstützen wollen, tragen Sie sich bitte in die Unterstützerliste in der rechten Spalte ein. Jede Stimme zählt!

 

 

Wenn Sie mehr über SPRACHLUST erfahren wollen, klicken Sie >>>

Unterstützen Sie unser Projekt!

Mit Ihrem Eintrag unterstützen Sie das "Haus der Sprache"!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.